Start

NEWS

Geschichte

Linie A

- A-Geschichte

- A-Tunnel

- A-Süd

- A-Nord

- A-West

- A-News

Linie B

Linie C

Linie D

Fahrzeuge

Netz

Dies & Das

Stadtbahn Hannover

Linie A

News

In diesem Kapitel werden Planungen und aktuelle Neuigkeiten betreffend der A-Strecken eingestellt.

A-TUNNEL

In einer Präsentation der Region Hannover im Januar 2020 zur Verkehrswende wurde u.a. die Sanierung und Kapazitätserweiterung der Station Hauptbahnhof vorgestellt. Baubeginn soll in 2022 erfolgen, Fertigstellung in 2023.

Mal abwarten, was das wirklich bringt. Diese Station hätte m.E. bereits beim Bau mit breiteren Bahnsteigen errichtet werden müssen. Nachträglich lässt sich da nichts mehr ändern.

A-SÜD

Auf der A-Süd stehen nach langjährigen Ausbauarbeiten aktuell nur kleinere Ausbesserungsarbeiten an. Die Strecke nach Hemmingen ist derzeit im Bau und soll in 2023 eröffnet werden. Einzelheiten hierzu sind unter A-Süd zu finden.

Am 26.03.2022 erschien in der HAZ ein Artikel zum aktuellen Stand der Bauarbeiten in der Göttinger Chaussee.

A-NORD

Bothfelder Ast

Als letzte Strecke auf der A-Nord wird nunmehr auch der Bothfelder Ast mit Hochbahnsteigen ausgerüstet. Näheres ist auf der Seite A-Nord/Bothfelder Ast zu lesen.

Der Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide kritisiert den sich ständig verzögernden Ausbau des Hochbahnsteiges am Bothfelder Kirchweg.
Hierzu erschien am 22.03.2022 ein Artikel in der HAZ.

Am 04.04.2022 erschien in der HAZ ein weiterer Artikel zum Ausbau der Station Bothfelder Kirchweg, der erst in 2024 erfolgen wird. Hierzu sollen drei Planungsvarianten erarbeitet werden. Ich habe hier schon mal Skizzen zu den ungefähren Lagen der Varianten entworfen sowie Vor- und Nachteile aufgelistet.

Sanierung der Hochbahnsteige: Hierzu erschien am 23.02.2022 ein Artikel in der HAZ zur Sanierung "In den Sieben Stücken"

A-WEST

Hochbahnsteige in Linden-Mitte

Wie die infra aktuell auf ihrer Homepage veröffentlicht hat, läuft derzeit eine Machbarkeitsuntersuchung zum barrierefreien Ausbau der Stationen in Linden-Mitte:

  • Lindener Marktplatz
  • Nieschlagstraße
  • Bernhard-Casper-Straße und
  • Am Lindener Hafen

Wann hier ein Ergebnis vorliegen soll, wurde bisher nicht veröffentlicht. Die Entwicklung bleibt abzuwarten.

Hochbahnsteige in Badenstedt

Der im Frühjahr 2014 gestartete Prozess einer Bürgerbeteiligung zum Ausbau der Stadtbahnstrecke in Badenstedt hat bisher noch nicht viele Ergebnisse gebracht. Hier noch einmal der seinerzeit veröffentlichte Abschlussbericht der Infra. Als erste Station wurde Am Soltekamp mit Hochbahnsteigen ausgestattet (Eröffnung 2018), als zweite folgte die Hermann-Ehlers-Allee (in Dez. 2021). Die Empelder Str. ist eine einzige Baustelle, da diverse Leitungen verlegt werden müssen, bevor es hier weitergehen kann (Stationen Riechersstr. und Safariweg).

Verlängerung Davenstedt

Am 17.06.2014 hat die Regionsverwaltung nach einer Kurzpräsentation die weiteren Planungen für eine Stadtbahnverlängerung nach Davenstedt aus finanziellen Gründen verworfen. Investitionen von ca. 14 bis 20 Mio. Euro stehen in keinem Verhältnis zu einem Fahrgastzuwachs von geschätzten 1.600 bis 2.600 Fahrgästen pro Tag.

Verlängerung Hochbahnsteige

Die Hochbahnsteige Bauweg und Körtingsdorfer Weg sowie die Endstationsbahnsteige in Empelde sollen verlängert werden, damit auch hier künftig 3-Wagen-Züge der 2. und 3. Generation (TW 2000 und TW 3000) fahren können.

Künftige Linienplanung auf den A-Linien

Nach Eröffnung des Astes nach Hemmingen stehen neue Linienplanungen an. Hierzu wurde am 14.04.2021 ein Artikel in der HAZ veröffentlicht.

Weiter mit: Linie B-Geschichte

© 2001 - 2022 Andreas Kowollik, Region Hannover | Seitenanfang | Home | Kontakt | Impressum | Stand: 04. April 2022